Funktionsweise der Geldwäsche


Wie funktioniert Geldwäsche?

 

Obwohl es verschiedene Modelle der Darstellung gibt, läuft letztlich alles immer auf das Gleiche hinaus:

 

Man versucht, kriminell erworbenes Geld zu "waschen", indem die wahre Herkunft des Geldes verschleiert oder verheimlicht wird.

 

Ziel ist es letztlich, "sauberes" Geld zu erhalten, dem man nicht mehr ansieht, dass es ursprünglich aus einer kriminellen Handlung stammt. 

 


 

 

 

Letzte Aktualisierung18.11.2016

zur Startseite